Affe

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Version vom 19. Juli 2019, 08:10 Uhr von ***** (***** | *****)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Lateinischer Name

Affe heißt ins lateinische übersetzt simia.

Daten und Fakten

Die Affen haben wie wir Menschen Ohren, einen Mund, zwei Hände, zwei Arme, eine Nase, zwei Augen aber auch noch einen Schwanz. Den Schwanz brauchen die Affen um das Gleichgewicht zu halten. Der größte Affe ist der Gorilla , er wird bis zu 1,80 Meter groß. Der Karuzin Affe ist der kleinste Affe, er wird nur bis zu ca 60 cm groß. Die Affen können die Farben braun, weiß und schwarz haben. Der Affe hat Haare wie wir Menschen.

Lebensraum

Affen fressen Pflanzen, Insekten, Bananen, Nüsse und Pilze. Manche Affen können auf zwei Beinen laufen wie wir Menschen. Andere laufen auf vier Beinen. Die Affen leben in Afrika, Asien, Amerika und im Regenwald . Affen leben meistens in kleinen Gruppen.

Besonderheiten

Die Paarungszeit der Affen ist ganzjährig. Die Feinde der Affen sind Leoparden. Die Nachkommen der Affen können schon von der Geburt an laufen.







Kurzinfo:
Schüler
Der Verfasser ist Grundschüler bzw. Grundschülerin.

Ein Affe lebt im Dschungel. Er frisst sehr gerne Bananen wie wir. Er klettert auf hohe Bäume, was wir nicht können. Der Affe lebt in warmen Gegenden, in denen es oft regnet (wie im Regenwald).




Wenn du mehr zum Begriff "Affe" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite A Buchstabe-A.gif!