Farbmäuse: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
***** (***** | *****)
***** (***** | *****)
 
Zeile 1: Zeile 1:
  
 +
Farbmäuse sind wechselaktiv.
 +
Es gibt sie in verschiedenen Farben.
 +
Sie brauchen Mehlwürmer wegen des Eiweiß.
 +
Man kann ihnen stattdessen auch manchmal Quark geben,
 +
aber die Mehlwürmer fressen sie einfach viel lieber.
  
Farbmäuse sind wechselaktiv. Es gibt sie in verschiedenen Farben. Sie brauchen Mehlwürmer wegen des Eiweiß. Man kann ihnen stattdessen auch manchmal Quark geben, aber die Mehlwürmer fressen sie einfach viel lieber.
+
Sie werden bis zu drei Jahre alt, selten 3-5 Jahre.
 +
Man darf ihnen keinen Zucker geben!
 +
Sie mögen Obst und Gemüse.
  
Sie werden bis zu drei Jahre alt, selten 3-5 Jahre. Man darf ihnen keinen Zucker geben!
+
 
 +
Man holt die Mäuse am besten zu viert weil sie keine Einzelgänger sind.
 +
 
 +
Sie lieben es zu klettern.
 +
Mann kann sauberes Klopapier in Stücke reißen und ihnen im Käfig verteilen.
 +
Damit bauen sie sich ihr Nest.
 +
Mann darf nicht den ganzen Käfig sauber machen.

Aktuelle Version vom 15. Januar 2019, 21:00 Uhr

Farbmäuse sind wechselaktiv. Es gibt sie in verschiedenen Farben. Sie brauchen Mehlwürmer wegen des Eiweiß. Man kann ihnen stattdessen auch manchmal Quark geben, aber die Mehlwürmer fressen sie einfach viel lieber.

Sie werden bis zu drei Jahre alt, selten 3-5 Jahre. Man darf ihnen keinen Zucker geben! Sie mögen Obst und Gemüse.


Man holt die Mäuse am besten zu viert weil sie keine Einzelgänger sind.

Sie lieben es zu klettern. Mann kann sauberes Klopapier in Stücke reißen und ihnen im Käfig verteilen. Damit bauen sie sich ihr Nest. Mann darf nicht den ganzen Käfig sauber machen.