Königspython

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Version vom 7. April 2009, 12:44 Uhr von ***** (***** | *****)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Der Königspython

Der Königspython ist eine Würgeschlange. Die Grundfarbe ist bräunlich. Er ist unregelmäßig rot-braun und schwarz gemustert.

Die Schlange wird bis zu 2 m lang und die Jungtiere sind am Anfang ca. 25 cm lang.

Sie wiegt 1- 3 kg.

Die Königspythons ernähren sich von Kleinsäugern, Vögeln, Reptilien und besonders von Geckos.

Sie leben in Wäldern, in Busch- und Grasgebieten und kommen in Zentralafrika vor.

Mit 3 Jahren ist der Königspython geschlechtsreif, die Brutdauer beträgt 3 Monate. Das Weibchen bewacht sein Gelege. Nach 52-66 Tagen bei einer Temperatur von 30 ° C schlüpfen die Jungtiere.

Die Schlange wird rund 20 Jahre alt.

Der Königspython ist ein nachtaktiver Bodenbewohner, der auch auf Bäume klettert.

Die Besonderheiten der Königspython sind, dass keine Python giftig ist und dass alle Würgeschlangen sind. Die Pythons gehören zu den Riesenschlangen, der Königspython ist eine der schönsten Arten.




Wenn du mehr zum Begriff "Königspython" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite K Buchstabe-K.gif!

Kurzangabe zum Autor/zu den Autoren für die Jury:
Alter: 9
Klassenstufe: 4
Schulform: GS
Anzahl der Autoren: 2