Künstliche Befruchtung

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Version vom 3. Dezember 2010, 19:54 Uhr von ***** (***** | *****)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Die künstliche Befruchtung

Bei der künstlichen Befruchtung werden mehrere Eier (aus der Frau) und Samen (aus dem Mann) zusammen in ein Reagenzglas getan. Dann wird nach ein paar Tagen geguckt ob ein Ei befruchet wurde. Dann werden die befruchteten Eier der Frau eingesetzt. Nun geht es dann ganz nomal im Bauch weiter.




Wenn du mehr zum Begriff "Künstliche Befruchtung" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite K Buchstabe-K.gif!