Pudel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
***** (***** | *****)
***** (***** | *****)
K
 
(11 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Mit einem Pudel wird es nie langweilig, weil er immer rennen und spielen und neue Kunststückchen lernen will. Er ist der reinste Zirkushund! Kleine Pudelrassen lassen sich auch gut in der Stadt halten, brauchen aber viel Auslauf, denn ein Pudel will immer auf Achse sein und freut sich über jeden, der ihn anspricht. Das lockige Fell sollte täglich gebürstet und gekämmt werden, egal, ob Zwergpudel (bis 35 cm hoch), Mittelpudel (bis 45 cm hoch) oder Königspudel (55-60 cm hoch). Ein gepflegter Pudel geht außerdem alle paar Wochen zum Hundefriseur, um sein Fell scheren zu lassen. Mutig sind die winzigen Vierbeiner mit dem prächtigen Haar immer noch. Und gute Spielgefährten: schnell, äußerst selbstbewusst und alles andere als Stubenhocker. Keine Schoßhündchen, wie mancher glaubt.
+
{{Babel-1|Schüler_Verfasser}}
 +
Ein Pudel mag es zu spielen und gestreichelt zu werden. Für ihn bist "DU" das Wichtigste in seinem Leben. Er muss immer gepflegt sein. Er muss öfter raus zum Gassiegehen und immer regelmäßig gefüttert werden. Um als Mensch nicht alleine zu sein, kann man sich einen Pudel kaufen. Zwergpudel sind bis 35cm hoch. Pudel muss man einfach lieben, denn sie sind süß!
 +
 
 +
Pudel  haben  ein  merkwürdiges  Fell.  Es  gibt  Toypudel  (Schulterhöhe  28  cm)  Zwergpudel (bis 35 cm) Klein-  oder  Mittelpudel (45 cm) und  Großpudel  (60 cm). Pudel sind sehr  freundich  und verspielt. Aber  man  muss  oft  mit  ihnen  spielen, weil  sie  nicht  gerne  alleine sein  wollen.  Pude  sind  sehr  intelligente  [[Hund]]e.
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
{{Rücksprung|P}}

Aktuelle Version vom 11. Januar 2015, 23:08 Uhr

Kurzinfo:
Schüler
Der Verfasser ist Grundschüler bzw. Grundschülerin.

Ein Pudel mag es zu spielen und gestreichelt zu werden. Für ihn bist "DU" das Wichtigste in seinem Leben. Er muss immer gepflegt sein. Er muss öfter raus zum Gassiegehen und immer regelmäßig gefüttert werden. Um als Mensch nicht alleine zu sein, kann man sich einen Pudel kaufen. Zwergpudel sind bis 35cm hoch. Pudel muss man einfach lieben, denn sie sind süß!

Pudel haben ein merkwürdiges Fell. Es gibt Toypudel (Schulterhöhe 28 cm) Zwergpudel (bis 35 cm) Klein- oder Mittelpudel (45 cm) und Großpudel (60 cm). Pudel sind sehr freundich und verspielt. Aber man muss oft mit ihnen spielen, weil sie nicht gerne alleine sein wollen. Pude sind sehr intelligente Hunde.





Wenn du mehr zum Begriff "Pudel" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite P Buchstabe-P.gif!