Alemannen

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Im 6. Jahrhundert nach Christus bestand in Hugstetten eine Siedlung der Alemannen. Ihre Häuser bauten sie aus Holz und Lehm. In einem solchen Langhaus lebten mehrere Familien mit ihren Tieren unter einem Dach. Auf dem Berg "Obere Riedel" wurden Gräber der Alemannen ausgegraben. Gefunden wurden: Skelette und verschiedene Grabbeigaben. Im siebten Grab lag ein Mann mit Kriegsrüstung: Er war mit einem Schwert, einem Schildbuckel, einer Lanze, 3 Pfeilspitzen und einer Münze ausgestattet.

Weitere spannende Funde aus dem Hugstetter Alemannenfriedhof kannst du dir unter folgender Internetadresse ansehen: [1]



Wenn du mehr zum Begriff "Alemannen" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite A Buchstabe-A.gif!