Flusskrebs

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Version vom 7. Juni 2020, 11:30 Uhr von ***** (***** | *****)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Inhaltsverzeichnis

Lateinischer Name

Daten und Fakten

Der Lateinische vom Flusskrebs heißt Ascus.

Der Flusskrebs hat sehr große Scheren. Mit den Beinen und mit dem Panzer.

Sehen sie ein bisschen aus wie aus der Urzeit.Und das ist nicht falsch.

Das Tier wird biss zu 2 Zentimeter lang und 300 Gramm schwer.Sie können biss zu

20 Jahre alt werden.

Der Flusskrebs hat fünf Laufbeine, die am Vorderkörper sitzen.

Der Panzer ist meist grün braun gefärbt.Aber bei manchen Tieren

ist er aber auch bläulich.

Die Haut des Flusskrebs ist sehr kräftig.

Der Flusskrebs lebt meist in Europa.

Lebensweise

Der Flusskrebs gräbt sich selbst Höhlen als Unterschlupf.

Flusskrebs

Das Tier frisst Schnecken, Insekten und Wirbeltiere.

Besonderheiten

Der Flusskrebs wird oft von Menschen gegessen.

Der Flusskrebs legt über 100 Eier.Die Paarung findet im Monat Oktower

und November statt.




Wenn du mehr zum Begriff "Flusskrebs" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite F Buchstabe-F.gif!