Biene

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:
Lehrer
Der Verfasser ist Lehrer bzw. Lehrerin.
Schüler
Der Verfasser ist Grundschüler bzw. Grundschülerin.
Biene beim Nektar sammeln

Bienen sind Insekten, die leider oft mit den Wespen verwechselt werden. Wenn man sich mit ihnen näher beschäftigt, merkt man schnell wie interessant und nützlich sie für uns Menschen sind. Dass Bienenhonig gesund ist, ist bekannt ... aber dass eine Biene für ein Pfund Honig bis zu 3,5 mal um die Erde fliegen müsste!! - Wusstest du das?Den Blüten Honig machen die bienen indem sie den Honig aus den Blüten von Löwenzahn, Weißklee, Linden, Himbeere, Raps und Brombeere saugen.

Vieles mehr ist auf diesen Seiten zu finden: http://www.gbiu.de/Hamsterkiste/Sachunterricht/Bienen/bie.html

Da Honig sehr zuckerhaltig ist, ist er bis zu 10 Jahre haltbar. Es ist bekannt das Bienen eine Königin haben. Die Bienenkönigin wird von allen anderen Bienen beschützt, weil sie das wichtigste Geschöpf der Bienen ist. Selbst wenn sie durch die Lüfte fliegen, fliegt das Volk immer um die Königin herum, damit ihr nichts zustoßen kann. Erkennen kann man die Bienenkönigin an ihrem Hinterleib, dieses ist bei ihr etwas größer als bei den Arbeitsbienen. Auch für neue Bienen sorgt die Königin, nachdem sie einmalig von den Drohnen während des Flugs befruchtet wurde, legt sie jeden Tag 1000-2000 Eier.

Bienen halten keinen Winterschlaf. Sobald es anfängt zu frieren ziehen sie in eine Wintertraube. Die Bienen die an der äußeren Schicht sitzen, entwickeln durch das zittern der Muskeln wärme und so wird die Königin, die in mitten der anderen Bienen sitzt gewärmt. Viele Arbeitsbienen überleben den Winter nicht, da sie erfrieren oder für die Königin sterben – damit sie nicht erfriert.

Bienen sind mit die wichtigsten Lebewesen der Erde. Durch das bestäuben der Blumen, überleben die Blumen, die wir essen. Würden die Bienen diese nicht bestäuben, hätten wir nur halb so viele Pflanzen die wir zu uns nehmen können. Auch Tiere wie Kühe, Schweine und andere Tiere ernähren sich von den bestäubten Pflanzen. Bienen bestäuben die Blumen, Tiere essen die Blumen, Menschen essen die Tiere - Ein Zyklus der sich immer weiter wiederholt und der ohne Bienen nicht stattfinden würde. Weitere Informationen zu Bienen findest du hier - http://www.deinschrank.de/blog/bienen-ein-einzigartiges-volk/



Wenn du mehr zum Begriff "Biene" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite B Buchstabe-B.gif!