Birmakatze

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

DIE BIRMAKATZE

Die Birmakatze ist eine ruhige Katzenrasse. Sie ist langhaarig. Man darf sie nicht mit der Burmakatze verwechseln, darum heißt sie auch "Heilige Katze von Birma". Birmakatzen sind weiß, aber Gesicht und Pfoten sind dunkler. Genau wie bei den Siamkatzen gibt es auch andere Farben. Weil die Birmakatze eine helle, langhaarige Katze ist, sollte man sie nicht rauslassen, denn ihr Fell würde verfilzen und/oder schmutzig werden.




Wenn du mehr zum Begriff "Birmakatze" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite B Buchstabe-B.gif!