Burgherr

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Der Burgherr, meist auch Ritter war das Gericht, wenn sich die Bauern stritten und wenn sie nicht genug von ihrer Ernte abgaben. Der Burgherr regierte auf der Burg und bildete den Knappen aus.Im Schwertkampf,Bogenschießen und reiten.Der Burgherr musste seinem Herr(König oder Landfürst)gehorchen. Er zog auch seines Willens in die Schlacht.


von Lars und Michael




Wenn du mehr zum Begriff "Burgherr" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite B Buchstabe-B.gif!