Elefant

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:
Schüler
Der Verfasser ist Grundschüler bzw. Grundschülerin.
Elefantenbild.jpg

Es gibt afrikanische Elefanten, asiatische Elefanten und Waldelefanten. Der Waldelefant ist der kleinste Elefant, er wird bis zu 2.40m groß. Der afrikanische Elefant ist die größte Elefantenart, er wird bis 4m groß und wiegt bis zu 7,500 Kilogramm, er lebt in der Afrikanischen Savanne. Der afrikanische Elefant hat grobe Haut sowie einen Sattelrücken. Er schläft im Stehen. Der asiatische Elefant ist ein Arbeitstelefant. Er hat glatte Haut und einen Buckelrücken. Er lägt sich hin zum Schlafen auf die Erde. Indische Fürsten sind auf seinem Rücken auf die Jagd gegangen. Früher und auch heute noch werden mit Hilfe von Elefanten Bäume gefällt.

Der Elefant ist das größte und schwerste Tier, das auf dem Land lebt. Er wiegt so viel wie 100 Kinder. Die Vorfahren der Elefanten waren die Mammuts. Die Mammuts hatten lange Stoßzähne. Es gibt verschiedenene Elefanten. Es gibt Elefanten in Afrika und Asien. Der afrikanische Elefant hat zwei Greiffinger und größere Ohren, den Rüssel. Der Elefant kann mit seinem Rüssel atmen, riechen, Futter holen, trinken und laut trompeten.

Fressen und Trinken: Elefanten fressen Gras, Wurzeln, Zweige und Früchte. Elefanten trinken viel Wasser.

Die Stoßzähne: Die Stoßzähne sind für den Elefanten gute Werkzeuge. Sie bestehen aus Elfenbein.

Ein Elefantenbaby: Ein Elefantenbaby muss fast 2 Jahre im Bauch der Mutter wachsen. Es saugt Milch mit dem Mund nicht mit dem Rüssel.

Zwischen dem indischen und dem afrikanischen Elefanten bestehen Unterschiede: Der afrikanische Elefant hat größere Ohren als der indische Elefant. Elefanten werden ca. 96 Jahre alt.




Wenn du mehr zum Begriff "Elefant" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite E Buchstabe-E.gif!