Eppishofen

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Inhaltsverzeichnis

Wappen

Die Taufmuschel und die Kreuze bedeutet die Attribute des Kirchenpatrons Johannes der Täufer.
Die drei goldenen Kugeln bedeuten das Wappen der Herren von Münster(Altenmünster).
Der silberne Balken im grünen Wappen bedeutet die Herren von Welden.

Entstehung

Eppishofen ist urkundlich nicht belegt.
Erst am 9.2.1282 wurde es belegt.
Der Ort Eppishofen kam zur Pfarrei Altenmünster und ist bis heute noch dort.
Eppishofen wurde nach der Säkularision eine eigene Gemeinde.

Vereine

Es gibt die Freiwillige Feuerwehr in Eppishofen.
Die Faschingsfreunde freuen sich schon auf den nächsten Fasching.
Der Schützenverein ist in Eppishofen vohrhanden.

Firmen

In der Reitanlage Hieber kann man reiten und springen.
Die Jagdgenossenschaft geht oft auf die Jagd.
Die Firma Geißler repariert und baut.
Außer diesen Firmen gibt es noch Viele andere.

Besonderheiten

Brunnen vor dem Feuerwehrhaus

Die Kapelle in Eppishofen ist im 18 Jahrhundert gebaut worden.
Der alte Lindenbaum teilt Unterdorf von Oberdorf,vor dem Baum steht eine Sitzbank.
Der Lindenbaum ist ungefähr zwischen 70-80 Jahren alt.
Der Floriansbrunnen steht vor dem Feuerwehrhaus.
Der heilige Florian ist der Schutzpatron der Feuerwehrleute.



Wenn du mehr zum Begriff "Eppishofen" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite E Buchstabe-E.gif!