Eule

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:
Schüler
Der Verfasser ist Grundschüler bzw. Grundschülerin.
Raufußkauz (Aegolius funereus)
Eule1.jpg
Eule.jpg

Die Eule ist nachtaktiv. Sie jagt Mäuse. Außerdem hat sie ein sehr feines Gehör und große Augen, mit denen sie in der Dunkelheit gut sehen kann. Dank ihrer weichen Federn kann sie lautlos fliegen, sodass ihre Beute sie nicht kommen hört. Der Ruf einer Eule ist leicht zu erkennen. Es gibt verschiedene Arten von Eulen wie Uhu, Waldohr und Schleiereule. Die Nahrung des Waldkauz ist sehr Merkwürdig : Er frisst Tiere von bestimmter Größe. Wie z. B. Die Größe eines Laufkäfers .Die Brutdauer ist ungefähr 28-30 Tage . Die Eulen sehen immer unterschiedlich aus . Denn wenn sie alle gleich aussehen würden könnte man sie gar nicht gut unterscheiden . Waldohreulen fressen etwas ganz anderes als der Waldkauz . Sie essen 80% Feldmäuse.



Wenn du mehr zum Begriff "Eule" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite E Buchstabe-E.gif!