Feuerwehrmann

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben

Der Feuerwehrmann bekämpft Brände und rettet Menschen,und er hilft auch bei Hochwasser. Vollgelaufene Keller pumpen sie aus.
Er räumt die Unfallstelle auf: Bindet Öl; stellt Absperrungen auf und kehrt die Straße sauber. Sie sägen Bäume klein, die auf der Straße liegen. Bei Unfällen kommt die Feuerwehr auch zum Einsatz. Dort müssen sie den Verkehr regeln, z.B. Absperrungen errichten, sie kümmern sich um die Unfallopfer, bis der Notarzt und die Sanitäter kommen. Sie kehren auch die Straße und sie binden Öl, das evtl. auf der Straße ist. Bei Verkehrsunfällen mit Gefahrengut, z.B. Lkw mit Diesel oder Chemikalien muss die Feuerwehr sich mit der passenden Schutzausrüstung bekleiden.

Arbeitsmittel

Als Arbeitsmittel benötigt der Feuerwehrmann ein Feuerwehrauto mit der dazugehörigen Ausrüstung.
Z.B. Schläuche, Pumpe, Handwinke, , Handlampen, Motorsäge, Handschuhe Axt, Seilwinde, Rettungsschere, Stromaggregat, Scheinwerfer, Funkgerät, Flex, Benzinkanister, Atemmaske, Pressluftflasche, Besen mit Eisen- und Kunststoffborsten, Schaufel, Sand, Eimer, Wasserpumpe, Handpumpe;


Feuermwehrmann

Arbeitszeiten

Bei der Berufsfeuerwehr haben sie ein Schichtmodell, die Zeiten sind von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr oder eine 24-Stunden Schicht.
Die Freiwillige Feuerwehr, deren Mitglieder ihr Berufe ausüben, werden beiBrandgefahr alarmiert.

Ausbildung

Bei der Berufsfeuerwehr wird eine Sportausbildung gemacht. Die Voraussetzungen sind, das der Bewerber sportlich ist. Der Bewerber muss gesund sein, er muss gut hören, sehen u. riechen können. Bevor man sich bei der Berufsfeuerwehr bewirbt, sollte er einen handwerklichen Beruf erlernt haben, z. B. Elektriker, Mechatroniker, Sattler usw.. Mindestens erfolgreicher Hauptschulabschluss. Er muss jünger als 29 Jahre sein. Er braucht eine Fahrerlaubnis zum Führen von Personenkraftwagen. Das Schwimmabzeichen in Bronze u. das Deutsche Sportabzeichen in Bronze wird vorausgesetzt. Hohe Belastbarkeit, sich mit großer Freude einzusetzen und gut in der Gruppe arbeiten können, ist sehr wichtig. Das Bestehen der Einstellungsprüfung ist notwendig.




Wenn du mehr zum Begriff "Feuerwehrmann" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite F Buchstabe-F.gif!