Griechische Landschildkröte

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:
Eine griechische Landschildkröte

Die griechischen Landschildkröten können bis zu 150 Jahre alt werden. So wie alle anderen Reptilien sind sie wärmeliebend. Sie ernähren sich überwiegend vegetarisch, und lieben: Römersalat, Erdbeeren, Gurken, Karotten, Tomaten, Kamille, Rosenblätter, Löwenzahn, Salbei, Schnecken, usw. Zur Vermehrung legen sie Eier, die sie im Sand vergraben. Sie brüten ihre 5 bis 20 Eier nicht aus. Di jungen Schildkröten sind nach dem Schlüpfen etwa 4cm groß und werden, wenn sie ausgewachsen sind, etwa 30 cm groß. Da sie Reptilien sind, halten sie Winterschlaf. Ihre Feinde sind die Menschen (Suppe und Lebensraumverkleinerung).

Videos

Siehe auch



Wenn du mehr zum Begriff "Griechische Landschildkröte" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite G Buchstabe-G.gif!