Holst, Gustav

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:
Schüler
Der Verfasser ist Grundschüler bzw. Grundschülerin.

Gustav Holst

Gustav Holst war ein englischer Komponist. Er lebte Anfang des 20. Jahrhunderts in einem Haus in Barnes (London). Gustav Holst ist geboren am 21. September 1874 in Cheltenham (England). Er starb am 25. Mai 1934 in London (England). Gustav Holst ist 60 Jahre alt geworden. Er begann schon in der Schule als Autodidakt mit dem Komponieren. Das erste Werk von Gustav Holst wurde in seinem Dörfchen durchgeführt. Er begann bereits mit 17 Jahren das Komponieren professionel zu lernen. Gustav Holst bewarb sich damals bei dem bedeutenden Lehrer Charles Villiers Standford. Er bestand erst zwei Jahre später die Aufnahmeprüfung für die Fächer Posaune und Komposition. Die Tochter von Gustav Holst war ebenfals Komponisten,sie war in einem stük von gustav holst dabei,und das nent man Ave-maria.Berühmt wurde Holst vor allen durch seine Orchestersuite"Dieplaneten",1914-1916.

Die Planeten

Die Planeten bestehen im orgienal aus sieben Sätzen,jeder Satz trägt den Namen eines Planeten unseres Sonnenystems beziehungswise der römischen Gottheit,nach der der Planet benannt ist.Die Erde ist nicht berücksichtig,eben so auch nicht der Pluto,weil dieser Himmelskörper seinerzeit noch unbekannt war und erst 1930 etdekt wurde.Im Jahre 2000 wurde dem englischen Komponissten Colin Matthews aufgetragen,für das Halle-Orchester einen achten Satz zu komponieren,wobei dieser dem damals noch als Planet eingestuften Pluto gewidmet wurde.




Wenn du mehr zum Begriff "Holst, Gustav" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite H Buchstabe-H.gif!

Kurzangabe zum Autor/zu den Autoren für die Jury:
Alter: 9-11
Klassenstufe: 4
Schulform: GS
Anzahl der Autoren: 5
Fetter Text