Hummel

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Körper der Hummel besteht aus drei Teilen:Kopf, Brust und Magendarmbereich. Die Hummel ist gelb schwarz gestreift. Ihre Haare schützen sie vor Kälte. Die Hummeln haben Facettenaugen und durchsichtige Flügel. Die Hummelköniginen können ab 2Grad Celsius die Arbeiterinnen ab 6Grad Celsius draußen herum fliegen. Die Hummel hat einen ovalen Körper und sechs sehr bewegliche Beine. Sie gehört zu der Familie der Insekten. Sie ist mit der Biene verwandt. Es gibt 70 Hummelarten in Europa. Zum Beispiel die Erdhummel, die Ackerhummel, die Feldhummel, die Pyrenäenhummel (Die Pyrenäen sind ein Gebirge.), die Steinhummel und die Alpenhummel. 16 Hummelarten sind bedroht. Die Hummeln stehen unter Naturschutz. 50-600 Hummeln leben zusammen in einem Volk. Die Hummeln sind sehr nützliche Tiere sie bestäuben viele Pflanzen zum Beispiel Apfelbäume, Erdbeerpflanzen und viele andere Pflanzen. Hummeln haben einen Stachel den sie aber nur in Notfällen zur Verteidigung benutzen. Die Königinnen werden bis zu einem Jahr alt. Die Drohnen (mänliche Hummeln) und Arbeiterinnen werden 3-4 Wochen alt.Die Hummelköniginen halten 8 Monate Winterschlaf. Die Hummeln besuchen in 18 Stunden am Tag etwa 1000 Blumen um Nahrung zu finden. Ohne die Hummeln gäbe es nicht som viel Obst. Nur die Hummelkönigin legt die Eier aus denen dann weitere Hummeln schlüpfen. Hummeln stellen Honig her.





Wenn du mehr zum Begriff "Hummel" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite H Buchstabe-H.gif!