Olympische Winterspiele

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Olympische Winterspiele

Entstehung: 1924 in Chamonix waren die ersten Olympischen Winterspiele. Sie wurden aber erst nachträglich als Olympische Spiele anerkannt.1960 in Squaw Valley (USA) gab es keinen Eiskanal, deshalb vielen Bob, Rodeln und Skeleton aus. Die nächste Winterolympiade findet 2010 in Vancouver (Kanada) statt. Für 2014 ist Sotschi (Russland) ausgewählt worden

Inhaltsverzeichnis

Die Olympischen Disziplinen:

Skispringen:

Skispringen auf der Großschanze ist seit 1924 immer dabei gewesen . Seit 1964 wird es auch auf einer kleineren Schanze (Normalschanze) ausgetragen . Frauenskispringen gibt es zwar , ist aber nicht Olympisch . 2006 gewannen der Österreicher Thomas Morgenstern auf der großen Schanze und Lars Brystöl (Norwegen) auf der Normalschanze .

Skisprung.jpg

Nordische Kombination:

Hier wird zu erst im Skispringen angetreten . Die weiten , und Haltungsnoten werden in Vorsprünge Umgerechnet . Nordische Kombination gibt es in 3 Disziplinen : Sprint (kürzere Laufdistanz), Einzel (10 km )und im Team . Das Einzel ist seit 1924 dabei .

Bob:

Es gibt 2 verschiedene Bobdisziplinen : 2er Bob und 4 er Bob . Bobs sehen aus wie Rodel , nur größer , vorne angespitzt und hinten frei . 4 oder 2 Leute schieben an . Einer schiebt von hinten an , die anderen von der Seite . Männer- Bob war 1924 zum ersten mal dabei .

Rodeln :

Hier liegt der Fahrer auf einem flachen Schlitten den Kopf nach hinten . Im Doppelsitzer fahren 2 Athleten . Frauen Zweisitzer gibt es nicht .

Rodel2.jpg

Ski alpin:

Ski alpin wird in 5 Verschiedenen Disziplinen ausgetragen : Slalom , Riesenslalom , Super – G , Abfahrt und Alpine Kombination ( Super – Kombi ).

Abfahrt :

Bei Abfahrt sind die Strecken bis 3500 km lang . Auf der Strecke stehen Tore, die durchfahren werden müssen . Noch nie hat ein Deutscher Mann die Olympische Abfahrt gewonnen .

Riesenslalom :

Beim Riesenslalom fährt man größere Bögen als beim Slalom . Auch die Strecken sind etwas länger .

Alpine – Super Kombination :

Hier wird der erste Durchgang Abfahrt und der Zweite Slalom gefahren.

Super-G:

Das Super- G ist die moderne Form von Slalom und Abfahrt . Die Strecken sind aber kürzer als bei Abfahrt .

Slalom :

Slalom ist die älteste Alpine Disziplin . Die Strecken sind eher kurz . In keiner Disziplin sind die Bögen so e

Weitere Disziplinen

Weitere Disziplinen sind : Biathlon , Langlauf , Eisschnelllauf , Eiskunstlauf , Curling und Skeletton.




Wenn du mehr zum Begriff "Olympische Winterspiele" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite F Buchstabe-F.gif!