Snowboard

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Das Snowboard ist ein Brett mit dem man auf dem Schnee fährt. Natürlich ist es kein einfaches Holzbrett. Das Snowboard hat eine bestimmte Form und Anschnaller. Zum snowboarden brauch man bestimmte Schuhe, damit man sich am Snowboard festschnallen kann. Snowboarden ist eine Übungssache. Das geht nicht von heute auf morgen. Man steht auf dem Snowboard nicht so das man nach vorne guckt. Man steht seitwerts. Es gibt zwei arten vom Snowboard. Einmal Goofy, das ist für Lingsfüßler. Dort steht man mit dem rechten Bein vorne. Und es gibt Regular, das ist für Rechtsfüßer. Da steht man mit dem linken Bein vorne. Man kann auch beides lernen. Das brauch man zum stunten. Profi snowboarder können das sowieso.

Mit snowboarden kann man nicht so berühmt werden wie mit Biathlon oder Ski Alpin. Trotzdem gibt es Profis beim snowboarden. Es gibt verschiedene Snowboard Profis. Zum Beispiel Stundprofis, oder Profis die Rennen fahren.

Beim Snowboarden brauch man gutes Gleichgewicht. Am Anfang musst du lernen dich auf dem Snowboard halten zu können, was garnicht so einfach ist.







Wenn du mehr zum Begriff "Snowboard" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite S Buchstabe-S.gif!