Strom

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:
Mit Strom werden viele Geräte angetrieben, z.B. Kühlschrank, Waschmaschine oder das Radio. Manche Instrumente brauchen aber auch Strom um Töne hervor zu bringen (z.B. E-Gitarre). Um sich Strom in Kabeln besser vorstellen zu können, kann man einen Wasserstrom zum Vergleich nehmen. Wenn man in einen vollen Wasserschlauch auf der einen Seite Wasser hineinlässt, kommt auf der anderen Seite Wasser heraus.
Strom im Kabel
Der Elektrische Strom ist ein Fließen von Elektronen. Elektronen sind kleine Teilchen um einen Atomkern herum. Wenn an der einen Seite des Kabels ein Überfluss an Elektronen entsteht und an der anderen Seite ein Mangel dann gleichen die Elektronen das aus und so fließt der Strom.

Es gibt Gleichstrom und Wechselstrom. Bei Gleichstrom fließt die Elektrizität immer in die gleiche Richtung. Bei Wechselstrom wechselt die Richtung ständig. Im Haus haben wir Wechselstrom. Batterien liefern Gleichstrom. Strom ist teuer. Man kann Strom aber auch sparen. Du kannst z.B. Energiesparlampen benutzen; sie verbrauchen nicht so viel Strom.



Wenn du mehr zum Begriff "Strom" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite S Buchstabe-S.gif!

Kurzangabe zum Autor/zu den Autoren für die Jury:
Alter: 9
Klassenstufe: 4
Schulform: GS
Anzahl der Autoren: 1