Wellensittich

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist ein eigenes Foto von Stephan

Der Wellensittich

Wellensittiche sind eine Papageienart. Ursprünglich kommen sie aus Australien und leben dort im Landesinneren. Sie ziehen von einer Wasserstelle zur anderen und suchen ihre Nahrung am Boden. Um das Jahr 1850 wurden die Wellensittiche in ganz Europa bekannt und es wurden große Mengen an Wildvögeln nach Europa gebracht, bis die australische Regierung die Transporte stoppte. Die ursprüngliche Farbe der Vögel ist gelb. Inzwischen gibt es auch Züchtungen in den Farben blau, grün, grau und weiß.

Wir haben 2 Wellensittiche. Der blaue auf dem Bild ist GIMLI, der grüne ist NIKO. Als Futter bekommen sie Körner, Hirse und ab und zu auch frische Sachen, wie zum Beispiel Äpfel und Salat. Hin und wieder klauen sie sich auch was von unserem Essen. Gimli liebt nämlich Nudeln. Sie müssen auch nicht immer in ihrem Käfig bleiben, sondern dürfen fast den ganzen Tag draußen herumfliegen.



Wenn du mehr zum Begriff "Wellensittich" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite W Buchstabe-W.gif!