Windhöhle

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:
Das ist ein Foto von der Windhöhle


Die Höhle des Windes ist eine Höhle, die nur von Wasser gegraben wurde. Man darf innen nichts anfassen, sonst kommt das Fett von der Haut darauf, dann können die Steine nicht mehr wachsen und gehen kaputt. Die Steine wachsen jedes Jahr weniger als ein Milimeter. Die Windhöhle ist von einem vierjährigen Mädchen entdeckt worden, das Mädchen ist aber nur ein Meter weit in die Höhle gekrochen und dann wieder zurückgekommen. Das Mädchen hat erzählt, dass die Höhle weiterging. Die Windhöhle liegt in Italien nicht weit von Pisa, und zwar in Vergemoli. Die Windhöhle heißt Windhöhle, weil früher, wenn die Menschen noch nicht wussten dass die Höhle eine Höhle ist, haben die Menschen bemerkt, dass aus der Höhle Wind kam.



Wenn du mehr zum Begriff "Windhöhle" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite W Buchstabe-W.gif!