Neptun

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Der Neptun

Der Planet Neptun mit seinen Stürmen

Neptun ist von der Sonne 4,501 Milliarden Kilometer entfernt. Er ist der achte Planet von der Sonne aus gesehen. Er wurde im Jahr 1846 von Bahnströmungen des Uranus entdeckt. Der Durchmesser beträgt 49,532 Kilometer, fast 4x so groß wie die Erde. Neptun ist der 4. größte Planet in unserem Sonnensystem. Neptun hat 11-13 Monde. Der Kern des Neptuns besteht aus Fels und Eis. Das Zentrum ist ungefähr 7.000 Grad heiß. Der Mantel besteht aus Ammoniak. Die Kreisbahnen vom Neptun und Pluto kreuzen sich. Der Neptun bestet aus Methan dieses Gas lässt den Planeten blau erscheinen. 1612 wurde der Planet Neptun von Galileo Galiei endeckt . Es sind auf dem Neptun -210°C. Noch keine Menschen waren auf dem Neptun, weil er so weit entfernt ist. Ein paar Ringe hat der Neptun. Weil der Neptun so viele verschiedene Gase hat gibt es keine Lebewesen auf dem Planeten. Er wird von der Sonne angestrahlt. Außerdem hat Neptun dunkle Flecken. Die dunklen Flecken auf Neptun sind Stürme.

Der Gott Neptun

Der Dreizack von Neptun

Das Zeichen von Neptun ist der Dreizack. Bei den alten Römer wurde Neptun Neptunus genannt.

Das Musikstück

Es gab auch ein Musikstück (Neptun, der Mystiker), das vom Komponisten Gustav Holst komponirt wurde. Man wusste damals nicht, was hinter dem Neptun ist. Deswegen hat Holst das Musikstück mystisch und unbekannt geschrieben. Man hört einen Frauenchor im Lied, der auch an das Welltall erinnert. Gustav Holst wurde am 21. September 1874 in Cheltenham, England, geboren.






Wenn du mehr zum Begriff "Neptun" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite N Buchstabe-N.gif!

Kurzangabe zum Autor/zu den Autoren für die Jury:
Alter: 9-10
Klassenstufe: 4
Schulform: GS
Anzahl der Autoren: 4