Schwarzes Loch

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Schwarzes Loch

Dieses Bild wurde von Lorenzo gemalt

In der Mitte hat es einen Tunnel, den man Wurmloch nennt. Das ist alles ziemlich kompliziert. Interessante Informationen auch bei Loch im Universum! Ein schwarzes Loch ist eigentlich nur ein explodierter Stern der fast alles was im ihn die Quere kommt verschlinkt. Wenn ein Riesenstern tot ist , ist er ein schwarzes Loch. Wenn die Erde auf die Größe einer Kirsche schrumpft, wird sie zu einem schwarzem Loch. Wenn die Sonne zersprengt wird sie zu einem riesigen schwarzen Loch. Wenn selbst Planeten zersprengen, werden sie zu schwarzen Löchern. Sie saugen Matrialen wie .z.b. Licht,Gestein,Eis,Kometen und vielleicht sogar Space Shuttels auf!!! Sie saugen sogar Licht auf! Es gibt sogar weiße Löcher,die nennt man „Zeitumgekehrte“ man weiß nicht ,ob es wirklich weiße Löcher gibt. Wenn sich zwei schwarze Löcher treffen ,wird der Abstand zwischen ihnen kleiner bis es keinen Abstand mehr gibt, dann verschmelzen beide schwarzen Löcher und werden zu einem riesigem schwarzen Loch. Obwohl man schwarze Löcher nich direkt ansehen kann ,weiß man, dass es sie vermutlich gibt. Schwarze Löcher können sich ganz klar fortbewegen ,sonst würden sie nicht größer werden, sondern kleiner! Schwarze locher kommen sehr selten vor. Weil sehr selte sterne (Planeten) explodiren. Schwarze Löcher sind nur schwarze Kreisel die sich im All bewegen.Sie saugen alles auf!Schwarze Löcher treiben sich in dem Sonnensystem oder in der Galaxie herum damit sie matrialien aufsaugen um größer werden!Sie werden kleinere wenn sie keine Matriealien aufsaugen!Wenn man in schwarze Löcher reingesaugt ist man im nirgentwo!




Wenn du mehr zum Begriff "Schwarzes Loch" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite S Buchstabe-S.gif!