Elisabeth von Österreich-Ungarn

Aus ZUM-Grundschul-Wiki
(Weitergeleitet von Sissi)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo:

Elisabeth von Österreich-Ungarn war eine Kaiserin. Sie ist geboren am 24.12.1837 in München und gestorben am 10.09.1898 in Genf in der Schweiz. Elisabeth wird oft auch als Sissi bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Jugend

Aufgewachsen ist Elisabeth in Bayern am Starnberger See. Sie war nämlich eine bayerische Prinzessin.

Heirat

Mit erst 16 Jahren heiratete Elisabeth den österreichisch-ungarischen Kaiser Franz Joseph. Franz Joseph war damals 24 Jahre alt. Die Hochzeit fand in Wien statt. Elisabeth wurde dadurch zur Kaiserin. Franz hätte eigentlich Helene, die Schwester von Sissi, heiraten sollen. Aber er hatte sich sofort in Sissi verliebt und wollte nur noch sie heiraten.

Kinder

Sissi hatte insgesamt vier Kinder:

  1. Sophie Friederike
  2. Gisela
  3. Rudolf
  4. Marie Valerie

Elisabeth hatte eine böse Schwiegermutter, die es nicht erlaubte, dass Elisabeth ihre Kinder selbst erzog. Sophie Friederike wurde nur zwei Jahre alt; sie starb an einer Krankheit. Gisela wurde 76 Jahre alt. Rudolf war der Kronprinz, er starb schon mit 31 Jahren, bevor er selber Kaiser werden konnte. Marie Valerie wurde 56 Jahre alt.

Tod

Elisabeth wurde 1898 in Genf von einem Attentäter erstochen. Sie wurde nicht beerdigt, sondern liegt in einem steinernen Sarkophag in Wien neben ihrem Ehemann, der aber erst 1916 gestorben ist, und ihrem Sohn Rudolf.



Wenn du mehr zum Begriff "Elisabeth von Österreich-Ungarn" wissen willst, dann findest du vielleicht auf den folgenden Seiten etwas:
Finn klein3.gif FragFinn.de            BlindeKuh.jpg Blinde-Kuh.de            Helles wiki koepfchen.gif Helles-Köpfchen.de

Hier geht es zurück zur Lexikonseite E Buchstabe-E.gif!